Gemeinsam Lesen #203

gemeinsamlesen

Eine Aktion von Schlunzenbücher.de

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
„Schattenschrei“ von Erik Axl Sund. Gerade bin ich auf Seite 88.
 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
„Hurtig setzt sich ans Steuer, und während er darauf wartet, dass Jeanette ihr Gespräch mit Ivo Andrić beendet, zieht er selbst sein Handy aus der Tasche.“
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Es ist der letzte Teil der Trilogie und ich freue mich sehr, dass ich es mir ausleihen kann. Ich ziemlich gespannt auf das Ende.
4. Welches Buch eines eher unbekannten Autors/Autorin hat dich zuletzt begeistert?

Zuletzt habe ich gelesen: „Mordverdacht“ von John Lescroart. Ich habe nicht viel erwartet und war dann überrascht, dass es mir doch ganz gut gefallen hat. „Begeistert“ wäre vielleicht übertrieben, aber enttäuscht war ich auch nicht.

Gemeinsam lesen #195

PicsArt_1434984592351

Eine Aktion von Schlunzenbücher.de

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
„Narbenkind“ von Erik Axl Sund. Gerade bin ich auf Seite 254.
 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
„Das reformierte Gesetz über Behandlung und Einweisung psychisch kranker Personen, das am 1. Januar 1995 in Kraft trat, hatte dramatische Folgen.“ Ich gebe zu, dass klingt gerade total langweilig, aber das Autorenduo neigt eben dazu am Kapitelanfang etwas zu erklären.
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Es ist ein geliehenes Buch, was etwas besonderes für mich ist. Aber ich will es so unbedingt lesen, dass ich einfach „Ja“ sagen musste, als es mir angeboten wurde. Es ist der zweite Teil der Trilogie und ich kann nur jedem empfehlen es zu lesen, der schon den ersten Teil kennt.
4. Ich lese, weil …
… sich mir neue Welten eröffnen.
… sich mein Kopfkino sowieso nicht abschalten lässt.
… ich so vom Alltag abschalten kann.

Gemeinsam lesen #184

PicsArt_1434984592351

Eine Aktion von Schlunzenbücher.de

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese endlich „Eisiges Grab“ von Robert Masello. Gerade bin ich auf Seite 202.
 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
„Verdammt nochmal“, knurrte Harley, „pass auf, wo du das Tau hinwirfst.“
 
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich freue mich sehr, dass ich endlich dazu komme es zu lesen. Robert Masello erscheint mir immer noch wie ein Geheimtipp im Mystery-Thriller-Genre. Aber ich mochte es schon bei „Eisiges Blut“ sehr, wie er das phantastische Element mit dem realistischen Teil verwebt. Das ist hier auch schon zu erkennen. Man glaubt ihm einfach, dass es diese übernatürlichen Dinge geben könnte.
4. Führt Ihr Listen über Eurer Leseverhalten?
Sehr grob. Ich mache mir immer zu Beginn des Jahres eine Liste mit Büchern, die ich lesen möchte und  halte mich auch überwiegend daran. Ich hake dann natürlich ab, was ich erledigt habe, aber ich schreib mir nicht auf, wann ich was gelesen habe.

Gemeinsam Lesen #177

PicsArt_1434984592351

Eine Aktion von Schlunzenbücher.de

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade „Tod zwischen den Zeilen“ von Donna Leon. Gerade bin ich auf Seite 241.
 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
„Wie von Sella vorhergesagt, befanden sich alle Bücher, soweit Brunetti das beurteilen konnte, in sehr gutem Zustand.“
 
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Es geht um Bücher, die aus einer Bibliothek gestohlen wurden. Ich liebe diese bibliophielen Beschreibungen dazu einfach. Der Duft des Papieres, die ruhige Atmosphäre und das alles auch noch in Venedig. Ich mag es sehr.
4. Welche Neuerscheinung steht auf deiner Wunschliste ganz oben?
Ich warte auf „Er liebt sie nicht“ von Sharon Bolton. Ich mag ihre Bücher einfach. Thriller so wie sie sein sollten. Jetzt muss ich nur noch auf den 03.10.2016 warten.
erliebtsienichte1j28

Gemeinsam Lesen #175

PicsArt_1434984592351

Eine Aktion von Schlunzenbücher.de

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade „Voyeur“ von Simon Beckett. Gerade bin ich auf Seite 37.
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Zuerst war mir nicht klar, worum sich das Gespräch drehte.“

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich muss sagen, dass ich skeptisch bin. Ich habe von Simon Becket schon „Kalte Asche“ gelesen, was ich ganz gut fand. Obwohl er keinen hervorstechenden Stil hat, ist es doch inhaltlich immer wieder spannend. Daher weiss ich noch nicht, ob ich diesesmal wirklich überzeugt sein werde.
 4. Fahrt ihr dieses Jahr noch in den Urlaub und was steht auf eurer Leseliste hierfür ganz oben?
Ich war schon im Sommerurlaub. Eine Woche Mallorca und dabei hatte ich „Eine Villa zum Verlieben“ von Gabriella Engelmann. Sommerlich leichte Belletristik. Deshalb habe ich mir danach „Voyeur“ aus dem Regal geholt.

Gemeinsam Lesen #171

PicsArt_1434984592351

Eine Aktion von Schlunzenbücher.de

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade „Der Herr der Dunkelheit“ (Die Insel der Stürme Teil 2) von Heide Solveig Göttner. Gerade bin ich auf Seite 176 angekommen.
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
„In den kühlen Nächten eilten sie im Laufschritt neben den Nouk her, und bei Tag schienen ihnen die Trockenen Hügel ebenso wenig zu gefallen wie die Schlucht der Geister.“
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Das fast schon der obige Satz genügt, um zu zeigen wie liebevoll und detailreich die Autorin ihre Welt beschreibt. Das ist es, was mich immer weiter lesen lässt. Obwohl es ein Jugendbuch ist, dass inhaltlich oftmals gerade so am Kischee vorbeischrammt. Aber gerade die liebevollen Beschreibungen und ungewöhnlichen Sätze haben mich dann doch überzeugt.
4. Bist du jemand der bei Büchern manchmal die letzten Seiten liest, oder findest du das absolut daneben? (Frage von Hannah)
Nein. Ich mache das nicht. Obwohl es mich (insbesondere bei schlechten Büchern) schonmal in den Fingern juckt, dass zu machen. Allein um zu sehen, ob es denn genauso langweilig weitergeht, oder ob der nervige Protagonist noch lebt. Bei guten Büchern habe ich den Drang nicht, weil ich dann so fasziniert von der Geschichte bin und jedes Wort einzeln in mich aufsauge.

Gemeinsam lesen #164

Ich mag Blogger-Aktionen sehr gerne, ich finde dadurch verbindet man sich untereinander so schön. Wenn es dann auch noch ums Lesen geht, bin ich immer wieder gerne dabei. Also los geht’s.

PicsArt_1434984592351

Eine Aktion von Schlunzenbücher.de

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade „Die Unbarmherzigkeit des Augenblicks“ von John Verdon. Gerade bin ich auf Seite 96 angekommen.
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
„Und denkst du daran, Malcolm Claret anzurufen?“
Eigentlich schade, dass ich gerade auf dieser Seite bin, denn Verdon hat oft unheimlich schöne Sätze dabei.
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich liebe es jetzt schon. Eben weil Verdon so unheimlich schön schreibt. Bei ihm habe ich immer das Gefühl, dass seine Protagonisten ihre Umgebung besonders intensiv wahrnehmen und ich bin als Leser dadurch mittendrin. Außerdem ist Dave Gurney ein sehr symphatischer Protagonist.
4. Ist dein aktueller Protagonist dir ähnlich?
Nein. So gar nicht. Dave Gurney ist ein ehemaliger Polizist im Ruhestand. Ein genialer Ermittler. Also eher das Gegenteil von mir. 😉