Gesammelte Schätze Januar 2017

gesammelte-scha%cc%88tze-17

Dieses Jahr ist die Challenge bei Mareike zu Gast.

Hier sind meine Januar-Schätze:

„Narbenkind“ von Erik Axl Sund

„Es gibt ein Später, nicht nur dieses bodenlose Jetzt.“ S.43

„Die Zeit fließt durch sie hindurch wie ein unruhiger Fluss.“ S. 164

„Das Schweigen fühlt sich an wie eine große Leere.“ S. 195

Advertisements

2 Gedanken zu “Gesammelte Schätze Januar 2017

  1. Huhu!

    Das sind wirklich wunderbare Schätze! Das zweite Zitat erinnert mich an Der Strom der Zeit aus dem Tabaluga Musical… Das ist ein wundervolles Lied ^^

    Liebe Grüße,
    Mareike 🙂

    Gefällt mir

  2. Hallo 🙂 Wie schön, dass du auch grad Erik Axl Sund liest! 😀
    Ich hab die Trilogie schon gelesen, von daher ist das grad nur ein Re-Read, aber natürlich werd ich auch die beiden Folgebände noch lesen und bin mir sicher, dass ich da bestimmt auch Schätze finde 🙂 Ein paar hast du da ja schon entdeckt!

    Liebe Grüße
    Caro

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s