Montagsfrage #26

montagsfrage_banner

Eine Aktion von Buchfresserchen

Schreibst du dir während des Lesens Zitate auf?

Nicht während dem Lesen. Aber ich schreibe mir die Seitenzahl auf, damit ich mir das Zitat später raussuchen kann.

Advertisements

Der (Alb)Traum vom eigenen Heim

Das Geisterhaus. Horror-Kulisse Nummer 1 und damit ein Thema, welches bei mir nicht fehlen darf. Vielleicht kann ich damit starten zu berichten, wie ich zu dem Thema kam. Es begann damit, dass ich mir mit Freunden den Film „Die Frau in Schwarz“ mit Daniel Radcliffe angesehen habe. Abgesehen davon, dass ich die ganze Zeit dachte: „Harry, zauber doch was!“ fand ich den Film gar nicht mal so schlecht. Ich würde ihn mir sogar nochmal anschauen. Anschließende Diskussionen haben uns zu der Feststellung gebracht, dass der Plot eigentlich so gar nicht die Neuerfindung des Rades ist, sondern es unzählige dieser Spuk- und Geisterhäuser gibt, die von übernatürlichen Wesen bewohnt werden. Weiterlesen

Montagsfrage #94

montagsfrage_banner

Eine Aktion von Buchfresserchen

Magst du Bücher mit Gruselfaktor oder Horror und was gefällt dir daran?

Diese Frage kann ich mal mit einem eindeutigen: „Ja!“ beantworten. Natürlich lese ich Horror. Aber warum? Stephen King hat die Frage in „Danse Macabre“ ungefähr so beantwortet: Weil wir dann sehen, dass unsere eigene Welt noch in Ordnung ist. Vielleicht ist es das, aber für mich ist auch die Spannung, die stets erzeugt wird und nicht fehlen darf. Aber auch das Phantastische, das Unerklärliche, dass eine gute Horror-Geschichte haben sollte ist das, was für mich die Faszination ausmacht. Wenn man nicht genau weiß, ob es nun eine reale, oder eine magische Erklärung gibt.